Der Kaffee wächst rund um die Welt

Der Kaffeebaum ist ein Tropengewächs, das in Ländern mit heissem (Durchschnittstemperaturen von 18 bis 22°C) und feuchtem Klima gedeiht. Kaffee wird in rund 90 Ländern angebaut. Die Hauptanbaugebiete liegen in einem Gürtel bis zum 24. Breitengrad nördlich und südlich um den Äquator, also ziemlich genau zwischen den Wendekreisen des Krebses und des Steinbocks. In dieser tropischen Zone wächst der Kaffeebaum am besten zwischen 600 und 1'200 m ü.M. Der sehr begehrte Hochlandkaffee wächst auf 1600 bis 2000 m ü.M. und wird als Hochlandkaffee (Strictly high grown) bezeichnet.
Südamerika Südafrika 

Asien

Weiter>>